| Berufliche Bildung

Innung wirbt an drei Tagen für den Zimmererberuf

Die Vertreter der Zimmerer-Innung Main-Spessart um Obermeister Volker Schäfer (links) haben in Gemünden am Main für den Zimmererberuf geworben.

Die Berufsinfomesse in der Gemündener Scherenberghalle hat Ende März 2019 bereits zum 20. Mal stattgefunden. An drei Tagen präsentierten mehr als 70 Aussteller Ausbildungsberufe und Studienangebote. Auch die Zimmerer-Innung Main-Spessart war vertreten.

2500 Besucher verschafften sich an den verschiedenen Ständen einen Überblick. Bei den Zimmerern konnten sich die Jugendlichen in einer kleinen Werkstatt gleich selbst ausprobieren - zum Beispiel im Nageln.

Zurück